Nach­haltig­keit im Lichter­Schatten Therapie­zentrum

Nachhaltig­keit ist für uns Herz­ens­sache: Als großes Therapie­zen­trum ist uns bewusst, wie hoch unser Mate­rial­ver­brauch und CO2-Fuß­ab­druck sein kann. Daher arbeiten wir in allen großen und kleinen Berei­chen täg­lich daran, nach­hal­tiger und effi­zienter mit Res­sour­cen umzu­gehen. Die zusätz­liche Zeit und Geld inves­tieren wir dafür gerne. Hier ein Über­blick über unsere aktu­ellen Bemüh­ungen.

Papier & Druckprodukte

Wir streben danach eine mög­lichst papier­lose Ein­rich­tung zu werden. Den­noch sind gewis­sen Aus­drucke manch­mal nicht zu vermei­den. Daher achten wir darauf recy­cel­tes Drucker­papier zu ver­wen­den und über­legen genau, „…ob das jetzt wirk­lich aus­ge­druckt werden muss?“. (Natür­lich sind auch Papier­hand­tücher und Toi­let­ten­pa­pier aus recy­celtem Mate­rial.)

Weiterlesen

Auch bei Druck­pro­duk­ten, die wir in der Druck­erei bestel­len, achten wir stets auf nach­hal­tige Materi­alien und zahlen einen CO2-Ausgleich. Und na klar: Auch bei allen anderen Liefer­ungen versuchen wir voraus­schau­end zu bestellen, sodass unser/e Postbot/in nicht ständig hin und her flitzen muss.

Ökostrom & Energie-Effizienz

Seit unserer Eröff­nung bezie­hen wir im Lichter­Schat­ten Thera­pie­zen­trum Öko­strom. Darüber hinaus ist die Praxis aus­schließ­lich mit ver­brauchs­armen LED-Lampen ausge­stattet. Und auch bei Elek­tro­ge­räten achten wir auf einen geringen Ver­brauch und hohe Effi­zienz.

Mobilität bei Hausbesuchen

Apropos Strom: Auf unserem Gewerbe­ge­lände sind Lade­säulen für Ele­ktro­autos geplant. Wir haben schon großes Inte­resse bei unse­rem Ver­mieter ange­kün­digt und werden unsere Haus­be­suchs-Flotte auf reine Elektro­autos um­stellen, sobald die Lade­säulen in Sicht sind. So lange machen unsere Thera­peut/innen Rein­icken­dorf in kleinen Mild-Hybrid-Autos un­sicher: Die ver­brauchen zumin­dest beim An­fahren schon mal wenig bis kein Benzin.

Weiterlesen

Den­noch ist natürlich nur gar nicht Auto fahren noch besser. Wir freuen uns, dass viele unserer Thera­peut/innen soweit es geht auch mit dem Fahrrad zu Ihren Haus­be­suchen fahren. Und wer mit der BVG statt dem Auto zur Arbeit kommt, bekommt ab kom­men­dem Jahr nicht nur unseren Bei­fall, sondern auch einen Zuschuss zur Monats­karte.

Reinigung & Desinfektion

Hygiene produ­ziert Müll – diesen ver­suchen wir auch mit einem sehr hohen Hygiene-An­spruch so gering wie möglich zu halten: Neben unserem auto­mat­ischen Hände­des­infek­tion-Spender am Ein­gang ist jeder Behand­lungs­raum mit wieder­befüll­baren Des­in­fek­tions­spen­dern für Hände und Ober­flächen ausge­stattet. Hier lässt sich auf Papier­tücher aller­dings nicht ver­zichten: Daher sind diese aus recy­celtem Papier und werden spar­sam ver­wendet.

Weiterlesen

Natürlich sind auch unsere Des­in­fek­tions- und Seifen­spen­der in den Toi­letten wieder­be­füll­bar. Und: Sowohl bei unseren Des­infek­tions­mitteln als auch bei den Pro­duk­ten für die täg­liche Reini­gung des Therapie­zen­trums legen wir großen Wert auf nach­haltige, um­welt­schon­ende Mittel in Flaschen aus recy­celtem Material bzw. großen Kanistern. Ohne Chlor und anderen Unge­tümen versteht sich: für die Umwelt, für die Lang­lebig­keit unserer Aus­stat­tung, aber auch für unsere Haut und Atem­wege.

Laken, Handtücher & Co waschen

Müll vermeiden ist das Ah und Oh: Daher ver­wen­den wir im Lichter­Schatten Therapie­zen­trum Laken und Hand­tücher, die nach Benutz­ung gewaschen werden, anstatt immer neue Einmal-Pro­dukte weg­zu­werfen. Dabei waschen und trocknen wir mit energie­effi­zienten Geräten im Eco-Pro­gramm bei niedrigen Tem­pera­turen. Dank Hygiene­wasch­mittel kommt dabei trotzdem die hygien­ische Sauber­keit nicht zu kurz – natürlich nach­haltig und umwelt­schonend und aus großen Kanistern, um Ver­packungs­müll zu vermeiden.

Re-Cycling & Re-Using

Ein Bauvor­haben ist immer eine Material­schlacht, daher haben wir auch im Aus­bau unserer Praxis versucht Materi­alien, wo es ging, wieder­zu­ver­wen­den. Seit unserer Er­öffnung versuchen wir diesen Grund­ge­danken weiter­zu­tragen und ver­suchen Dingen so gut wir können ein zweites Leben zu schenken: Ob Schmier­papier aus Fehl­drucken, Schreib­tische aus Büro­auf­lösungen und Ver­schenken/ Ver­kaufen gerauchter Dinge bei Ebay – wir finden: Auch die kleinen Dinge zählen!

Das war interessant?

Lesen Sie hier mehr zu unserer Philosophie im LichterSchatten Therapiezentrum: