In der Regel werden krankengymnastische Behandlungen von einem niedergelassenen Arzt (Orthopäde, Hausarzt, Durchgangsarzt, Neurologe, Zahnarzt) verschrieben.